Liebe BesucherInnen,

dieses Jahr ist für uns alle aufgrund der Pandemie lebensverändernd. Dazu kommen bei jedem Menschen die persönlichen Herausforderungen und Segnungen des Lebens hinzu. Bei mir war es die intensive Pflegebegleitung und dann der Tod meines Vaters, die mich beschäftigten und davon abgehalten haben, an dem gewohnten sowie durch Covid veränderten sozialen und beruflichen Leben teilzunehmen.

Ein absolutes Highlight dieses Jahres war die Zusage zur Promotionsbetreuung im Fachbereich Psychologie. Es war meine 16. Bewerbung, nach 13 Absagen und zwei Zusagen, die aus geographischen Gründen nicht in Frage kamen. 

In Kürze, wird an dieser Stelle ein Video erscheinen, in dem ich über meine Studien berichte und zur Teilnahme von NaturfriseurInnen und Trichotillomanie-Betroffenen aufrufe.

Mit herzlichen Grüßen

Linda