Aussicht 2018

Aussicht 2018

Das Neue Jahr 2018 liegt vor uns. Das Element und damit das Thema Erde bestimmen sowohl in der westlichen Astrologie als auch in der chinesischen Astrologie die grundlegenden Themen. Das Jahr des braunen Hundes beginnt am 4. Februar.  Der braune Hund steht für das Element männliche Erde, also auf der Ebene der Natur für Berge, Boden und Felsen. Der Saturn ist am 19.12. für die nächsten drei Jahre in sein eigenes Erdzeichen Steinbock gezogen und uns  helfen in den verschiedensten Bereichen sichere Grundlagen zu schaffen. Am 16.5. wird der Uranus für sieben Jahre im Erdzeichen Stier für Revolutionen und Veränderungen sorgen.

Stelle dir vor, du sitzt und betrachtest Berge über Berge, um eine Idee zu bekommen, worum es in diesem Jahr gehen könnte. Hier sind einige astrologischen Zuordnungen: Stabilität, Sicherheit, Sparen, Landwirtschaft, Landbesitz, Territorium und auf geistiger Ebene Disziplin, Geduld und Ausdauer.

Oben auf dem Berg spüren wir gleichzeitig die Nähe zur Erde und zum Himmel. Dieses ist auch ein Jahr, um deine Spiritualität wieder oder neu zu entdecken und zu erforschen.
Ich wünsche dir Standhaftigkeit und Kraft für das Neue Jahr!

Mein amerikanisches Schlüsselbund

Mein amerikanisches Schlüsselbund

Nach 27 Jahren in den USA habe ich meinen Lebensmittelpunkt wieder nach Hamburg verlagert. Da ich in all den Jahren fast jedes Jahr ein oder auch zwei mal in Deutschland war, hatte ich angenommen, dass es kein großes Ding sein würde. Nun stelle ich fest, dass es eine große Veränderung ist, sich wieder ganz auf die Kultur und das Leben in Deutschland einzulassen. Ich bin einerseits noch in der Loslass- und Abschiedsphase und dann ist da Wiederanknüpfungs- und Neuanfangsenergie.

Die Beziehung zwischen Orten und Menschen ist eines meiner Lieblingsthemen und ich freue mich darauf, hier im Blog darüber zu schreiben und mich mit Menschen auszutauschen.

Ich finde, dass das Schlüsselbund eines Menschen ähnlich aussagekräftig ist, wie die Linien unserer Hand für eine Handleserin. Wenn ich einen schwarzen Cherokee Jeep in Hamburg sehe, vermisse ich meinen ‘Black Bear.’ Den ‘Tick’ Remover werde ich hier vielleicht im Sommer auch mal brauchen. Das Swiss Army Messer ist immer noch dabei. Es steht auch für meine Beziehung zur Schweiz, in die ich weiterhin gern reise.

Meinen Büroschlüssel für das Energenesis Institut in Los Angeles, die Haustürschlüssel für Petaluma habe ich abgegeben. Mein Hawai’i Anhänger liegt jetzt in einer kleinen Schublade. Hawai’i always a home of my soul. Manfred und mein Brückenschlüssel ist von einem zum anderen Schlüsselbund gewandert.